Imkereitechnik

Der Zargenheber „Spatz“:
Ein mobiles Transport- und Hebegerät zur Unterstützung des Imkers.
Der teleskopartig höhenverstellbare Ständer ist mit einer Zweifachseilwinde ausgestattet.
Mit einer einstellbaren Rücklaufbremse (Roter Hebel an der Kurbel) kann die Seilwinde individuell auf das zu hebende Gewicht eingestellt werden.
Zwei parallel laufenden Zugseile gewährleisten ein horizantales Abheben der Zargen, ohne zu verkanten.
Zum platzsparenden Transport kann der zusammengeschobene Teleskopständer mit wenigen Handgriffen in kofferraumgerechte Teile zerlegt werden.
Seine leichte und funktionelle Bauart eignet sich ideal für Hebearbeiten am Bienenstand, in der Honigverarbeitung oder zum Wandern.
Je nach Geländeanforderung stehen drei verschiedene Fahrwerke mit unterschiedlichen Radgrößen zur Verfügung.
Der Scherengreifer ist auf alle gängigen Beutenmasse einstellbar. Zum Schutz empfindlicher Oberflächen an Kunststoffbeuten, werden aufsteckbare Schongummiprofile verwendet.
Hobockgreifer für 25- oder 40kg Eimer unterstützen den Imker*in beim Transport schwerer Honigbehälter.

Prospekt 2019   / Zu den Hebegeräten


Für bayerische Imker wird die Förderung unserer Hebegeräte bis zu 30% des Kaufpreises angeboten.

Staatliche Führungsakademie für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Kompetenzzentrum Förderprogramme Heinrich-Rockstroh-Straße 10 95615 Marktredwitz.
Zur Förderstelle

 

Link zu unserer nächsten Ausstellung:Berufs- und Erwerbsimkermesse Donaueschingen 2019

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!