Zargenheber Typ: Spatz D400 (Kopie)

905,00 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.

Zum sicheren Heben, Kippen und Transportieren von Bienenbeuten und Honiggebinden mit großen Rädern und handlichen Doppelgriffen.

Zur Einstellung des Greifers auf die verwendete Zargengröße sind Massangaben zur Länge- u. Breite (Inkl. Griffleisten) erforderlich.

Massangaben unter Bestellnotiz an der Kasse.

 

Nicht vorrätig

Beschreibung

 Spatz D400

Download PDF:
Zargenheber Kurzbeschreibung

Funktion:
Nach dem Kran-Prinzip, als mobiles Transport- und Hebegeräte. Der teleskopartig höhenverstellbare Ständer ist mit einer mechanischen Doppelseilwinde  ausgestattet.
Mit der einstellbaren Rücklaufbremse (Roter Hebel an der Kurbel) kann die Seilwinde gegen unfreiwilliges Ablaufen blockiert oder gezielt gelockert werden.
Mit zwei parallel laufenden Zugseilen werden die Zargen horizontal, ohne zu Verkanten gehoben. Zum platzsparenden Transport des Z. Hebers wird der Teleskopständer zusammengeschoben. Nach Bedarf ist er mit wenigen Handgriffen in kofferraumgerechte Teile zerlegbar.

Einsatz:
Transport dank großer Schubkarrenräder (D 400mm) auch in unebener Flur, am Bienenstand, oder im Honigraum. Zum Aufsetzen, Abräumen, Einlegen von Absperrgittern oder Bienenfluchten. Bei der Schwarmzellenkontrolle oder zum Wiegen des Honigeintrages. Transportieren Befüllen und Entleeren von Kunststoff- oder Honigbehältern im Honigraum.
Große Räder ermöglichen den Transport über weitere Strecken auch in unebenem Gelände.

Greifer:

Scherengreifer (Standart)
Mit Hilfe des Scherengreifers (Klemmung seitlich, Beutenzwischenraum mind.25mm) kann jede Zarge in der Beute, wahlweise auch die gesamte Beute schnell und sicher gehoben werden. Empfindliche Oberflächen  von Kunststoffbeuten werden mit aufsteckbaren Schongummis (Option) geschützt.

 

 

Lenkergriff:
Zusätzlich zum Standartgriff oberhalb der Seilwinde, sind an der Z. Heber Säule seitlich stabilie Griffe angebracht. Sie ermöglichen eine sichere, kräftesparende Führung des Zargenhebers auch in unebener Flur.

Weitere Informationen

Technische Daten:
Eigengewicht: 18-21kg.Hubhöhe max. 1,75m. Hubgewicht max. 80kg. Zuladung am Bodenständer: max.130kg. Bereifung:  Stabile Lufträder 400mm. (Geräte vom Typ Spatz D 260mm können nachträglich auf den Reifendurchmesser D 400mm umgerüstet werden.)


 

 

Zusätzliche Information

Gewicht 21 kg